NMMRUS 99

From Wikiwasnonet
Jump to: navigation, search

Wie er seine Herde aufteilte

Ein Rancher aus dem Westen im fortgeschrittenen Alter trommelte seine Söhne zusammen und teilte ihnen mit, dass er seine Herden noch zu Lebzeiten unter ihnen aufteilen wolle.

"Du, John", sagte er zu dem Ältesten, "du darfst dir soviel Kühe nehmen, wie du glaubst bequem versorgen zu können, und deine Frau Nancy kann ein Neuntel aller übrigen Kühe behalten."

Zum zweiten Sohn sagte er: "Sam, du kannst dir die gleiche Anzahl Kühe nehmen wie John, und dazu noch eine extra, weil John sie sich als erster ausgesucht hat. Deiner lieben Frau Sally gebe ich ein Neuntel von denen, die übrig sind."

Dem dritten Sohn machte er ein ähnliches Angebot. Er sollte eine Kuh mehr haben, als der zweite Sohn, und seine Frau sollte ein Neuntel des Rests bekommen. Das gleiche galt für die anderen Söhne. Jeder nahm eine Kuh mehr als sein nächstältester Bruder, und die Frau eines jeden Sohnes erhielt ein Neuntel des Restbestandes.

Nachdem der jüngste Sohn seine Kühe erhalten hatte, waren für seine Frau keine mehr übrig. Da sagte der Rancher: "Da Pferde doppelt so viel wert sind wie Kühe, werden wir meine sieben Pferde so unter euch aufteilen, dass am Ende jede Familie einen Viehbestand von gleichem Wert besitzt."

Wieviele Kühe und wieviele Söhne hatte der Rancher?

Lösung

Bitte versucht es zuerst selber - drückt nicht gleich auf den Link.

Fossys Lösung